Pferdelebensversicherung
Pferde

Pferdelebensversicherung

Ein Fall, vor dem sich wohl jeder Pferdebesitzer fürchtet: Das eigene Pferd verstirbt. Um sich in dieser Situation nicht auch noch um finanzielle Probleme sorgen zu müssen, gibt es Pferdelebensversicherungen. Diese Versicherungen zahlen dem Besitzer im Todesfall seines Tieres eine vereinbarte Summe. Dabei greifen diese Versicherungen nicht nur im Todesfall: Auch für den Fall, dass dein Pferd aus bestimmten Gründen nicht mehr reitbar ist, sichert sie oftmals ab. Was es mit der Pferdelebensversicherung auf sich hat, wie viel sie kostet und ob diese Versicherung sich lohnt, erfährst du hier. [weiterlesen]

pferdehaftpflicht
Pferde

Pferdehaftpflichtversicherung

Eine kaputte Wand in der Reithalle, ein zertrampeltes Beet oder sogar Personenschaden: Wenn ein Pferd sich erschreckt oder ausbüxt, kann dies zu kleinen oder auch weniger kleinen Schäden führen, für die der Besitzer aufkommen muss. Um sich vor einem solchen Fall zu schützen, gibt es die Pferdehaftpflichtversicherung. Diese wird manchmal als die wichtigste Versicherung für Pferdehalter bezeichnet – und das nicht ohne Grund: Denn wenn ein Pferd tatsächlich einen schweren Unfall verursacht, so können die Kosten für den Besitzer im schlimmsten Fall sogar den finanziellen Ruin bedeuten. Was du über die Pferdehaftpflichtversicherung wissen solltest, wie viel diese ungefähr kostet und ob es sich bei dieser Versicherung um eine sinnvolle handelt, erfährst du in diesem Text. [weiterlesen]

Gruppe unterschiedlicher Haustiere
Hilfe rund um's Tier

Tierversicherung – die Tierkrankenversicherung

Jeder Mensch kennt Krankenversicherungen und die allermeisten haben eine. Aber was ist mit unseren Tieren? Auch diese können krank werden und die Kosten sehr hoch. Was es dabei alles für Möglichkeiten gibt und warum diese sinnvoll sind, das kannst du in diesem Ratgeber rund um Tierkrankenversicherungen nachlesen. [weiterlesen]