Eine Tierärztin hält einen Welpen im Arm daneben sitzen ein anderer Welpe und eine kleine Katze.

Berufe mit Tieren: Was macht eine Tiermedizinische Fachangestellte? 

Als Tiermedizinischer Fachangestellter stehen dir beruflich verschiedene Türen offen. Ob nun in einer Tierarztpraxis, einem Amt oder bei einem Tierschutzverein, du kannst in vielen Bereichen arbeiten. Wichtig ist dabei nicht nur die Lust am Umgang mit Tieren, sondern auch der Spaß am Kontakt mit Menschen.

Häftlinge und Hunde hinter Gittern

Hunde sind ehrlich und spielen uns nichts vor. Sie zeigen deutlich ihre Angst oder Aggression, Zuneigung oder Abneigung. Genau dadurch können die Gefangenen eine Menge lernen. Nicht nur über die Tiere, sondern auch über sich selbst. Viele der Tiere sitzen zudem in Tierheimen und somit ebenfalls in einer Art Gefängnis. Eine weitere Gemeinsamkeit, die beiden Seiten verbindet.