Testberichte

Unter der Kategorie “Testberichte” findest du all die Produkte, die wir getestet haben. Dabei kann es sein, dass…

  1. … das Produkt von der Redaktion / den Testenden selber gekauft wurde.
  2. … das Produkt uns vom Hersteller oder einem Händler kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.
  3. … das Produkt uns zur Verfügung gestellt und ein Entgelt an uns gezahlt wurde zur Erstellung des Produkttestes.

Was der Fall ist, verraten wir dir am Anfang eines jeden Produkttests. Bei allen Varianten testen wir und unsere “Testtiere” das Produkt unter realen Alltagsbedingungen gleichermaßen auf Herz und Nieren. Und es gilt: Ein Produkttest spiegelt immer unsere eigene Meinung wider! Ist ein Produkt schlecht, werden mein Redaktionsteam und ich dir dies mitteilen (oder es dir gar nicht erst vorstellen). Die Meinung der Redaktion des Haustiermagazins ist nicht käuflich.

Möchtest du mehr zu den Testbedingungen und Werbeinhalten beim Haustiermagazin wissen? Dann klick hier: Werbehinweise Haustiermagazin

Schwarzer Mischling mit rosafarbenem Norwegergesschirr

Norwegergeschirr von Hurtta im Test

Mit meiner Hündin Luna habe ich das Norwegergeschirr von Hurtta einem dreiwöchigen Dauertest unterzogen. Obwohl Luna schon zu den Hundensenioren zählt, musste das Geschirr einiges mitmachen, zum Beispiel bei unseren Wanderungen in den Bergen. Hier muss ich ihr an schwierigen Stellen manchmal helfen, indem ich sie am Geschirr ein wenig anhebe. Auch beim Ein- oder Aussteigen aus dem Auto kann ich sie durch den großen Griff am Rücken gut unterstützen.

Katze am Luckykitty Katzenbrunnen

Der Lucky Kitty Katzenbrunnen im Test

Vor nicht allzu langer Zeit haben zwei tierliebe Erfinder einen eigens für Katzen geplanten Trinkbrunnen entwickelt. Seither haben sich viele Katzenhalter für diese sprudelnde Idee entschieden. Doch was macht den Lucky Kitty Trinkbrunnen so besonders und wozu braucht man diesen überhaupt? – Wir haben den Lucky Kitty Katzentrinkbrunnen ausführlich getestet und beantworten nun alle Fragen.