Hunde

Häftlinge und Hunde hinter Gittern

Hunde sind ehrlich und spielen uns nichts vor. Sie zeigen deutlich ihre Angst oder Aggression, Zuneigung oder Abneigung. Genau dadurch können die Gefangenen eine Menge lernen. Nicht nur über die Tiere, sondern auch über sich selbst. Viele der Tiere sitzen zudem in Tierheimen und somit ebenfalls in einer Art Gefängnis. Eine weitere Gemeinsamkeit, die beiden Seiten verbindet. [Artikel lesen]

Drei braune American Staffordshire Terrier
Hunde

Was sind eigentlich Listenhunde?

In Deutschland leben ungefähr sieben Millionen Hunde zusammen mit Menschen. Jeder einzelne Hund ist gewissermaßen bewaffnet. Im Jahr 2000 ist ein Kind bei einem Angriff durch zwei Hunde ums Leben gekommen. Dies war der ausschlaggebende Moment dafür, dass in Deutschland eine Rasseliste eingeführt wurde. Welche Rasselisten es gibt und ob Listenhunde wirklich gefährlicher sind als andere, das erfährst du in diesem Beitrag. [Artikel lesen]