Meerschweinchen

Die bei uns beliebten Hausmeerschweinchen gehören mit zwei anderen Unterfamilien zur Familie der Meerschweinchen (Caviidae) in die Ordnung der Nagetiere.

Sie sind eigentlich in Südamerika beheimatet und dort auch heute noch als Fleischlieferanten beliebt.

Hier kannst du nachlesen, woher das Meerschweinchen seinen Namen hat.

Nach Europa gelangten die Tiere im 16. und 17. Jahrhundert.

Meerschweinchen sind in der Regel tagaktiv und mittlerweile in vielen verschiedenen Fellvarianten anzutreffen.

Collage aus vier Bildern mit den verschiedenen Fellvarietäten des Hausmeerschweinchens
Es gibt beim Meerschweinchen vier verschiedene Fellvarietäten mit zahlreichen verschiedenen Farben.

Hat dir der Inhalt gefallen oder weitergeholfen? Vielleicht kannst du damit auch einem Freund oder einer Freundin helfen. Teile Ihn einfach mit den Buttons in einem sozialen Netzwerk. Das ist auch so ein wenig wie Applaus für uns. :-)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*