Warum trinken Katzen lieber fließendes oder tropfendes Wasser?

Viele Katzen sind von fließendem Wasser fasziniert und trinken es lieber als stehendes Wasser.

Du kannst deiner Samtpfote hundertmal am Tag einen frisch gefüllten Napf hinstellen, doch sie ignoriert ihn und kommt dann durstig angestürmt, sobald du den Wasserhahn aufdrehst? Oder sie sitzt gefühlt stundenlang neben einem tropfenden Wasserhahn und versucht, die Wassertropfen mit den Pfoten zu fangen? Viele Katzen sind von fließendem Wasser fasziniert und trinken es viel lieber als das stehende Wasser in ihrem Napf. Doch wieso ist das so?

Warum trinken Katzen lieber fließendes oder tropfendes Wasser?

Nicht nur fließendes Wasser steht in der Gunst vieler Katzen ganz weit oben. Auch tropfende Wasserhähne oder das Wasser in Toilettenschüsseln ist bei vielen Miezen sehr beliebt. Zum Teil kannst du sogar beobachten, dass manche Katzen das Wasser mit ihren Pfoten aus dem Napf fischen und es dann vom Boden aufschlecken. Alles scheint besser zu sein, als das schnöde Nass, das du deiner Mieze in der Schüssel präsentierst. Das kann mehrere Gründe haben:

Eine Sache des Urinstinkts

Leider teilen uns die Samtpfoten selber nicht mit, was der Grund für dieses Verhalten ist. Daher lassen sich nur Vermutungen anstellen. Eine davon ist, dass sie instinktiv kein stehendes Wasser mögen. Einerseits bilden sich darin schneller Bakterien, die Krankheiten verursachen können. Zum anderen empfinden sie fließendes Wasser unter Umständen als erfrischender und kühlender.

Spielverhalten

Eine andere Vermutung ist, dass das Trinken von fließendem oder tropfendem Wasser für Katzen etwas Spielerisches hat. Wassertropfen zu fangen oder den Trinknapf umzustoßen, macht manchen von ihnen möglicherweise einfach Spaß. Der positive Nebeneffekt ist, dass sie beim Spielen gleichzeitig ihren Durst stillen.

Eine Katze trinkt aus einem Napf.
Auch für Katzen ist es wichtig, genug zu trinken.

Das Trinkverhalten von Katzen ist individuell verschieden

Grundsätzlich hat jede Katze ihre eigenen Trinkvorlieben. Die eine mag am liebsten das Wasser aus der Blumenvase, die andere findet das aus der Toilette besonders toll. Wichtig ist es für dich darauf zu achten, dass deine Katze genug Flüssigkeit zu sich nimmt und du ihr immer frisches Wasser bereitstellst. Fütterst du deine Katze mit Trockenfutter anstatt mit Nassfutter, ist ihr Trinkbedarf besonders hoch.

Du willst mehr wissen?

Besonders wichtig sind für deine Mieze geeignete Trinknäpfe und womöglich würde sie sich auch sehr über einen Trinkbrunnen freuen. Wir haben hier für dich eine Reihe weiterführender Informationen zu diesem Thema zusammengestellt. Klick dich gerne durch:

Mag deine Mieze tropfendes Wasser auch besonders gerne?
Und trinkt sie genug?
Wir freuen uns über Erfahrungsberichte, Anmerkungen und über jeden Kommentar. 


Bildcredit: © Krakenimages.com – depositphotos.com


Wir freuen uns, wenn du unseren Beitrag bewertest:

1 Star2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...

Tipps, Hilfe und Schnäppchen für dein Tier per E-Mail

Wir haben einen kostenlosen Info-Brief per E-Mail eingerichtet. Du bekommst:

  • wertvolle Tipps und Hilfe für dich und deinen Liebling
  • Infos bei richtig guten Schnäppchen
  • Infos, die es nicht hier zu lesen gibt

Wir schicken dir maximal zwei Mails im Monat und keinen Spam, versprochen! Wir geben deine Daten auch nicht weiter.

Ja, ich möchte den kostenfreien Info-Brief per E-Mail abonnieren. Den Datenschutzhinweis habe ich zur Kenntnis genommen. Ich willige ein, E-Mails mit Informationen und Angeboten über Haustiere zu erhalten.

Das ganze ist 100% kostenlos und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden!

Über Nima 266 Artikel
Ich bin Nima und lebe zusammen mit zwei liebenswerten Hunde-Mädels. Als ausgebildete Hundetrainerin liegt mir ein respektvoller Umgang mit unseren Vierbeinern sehr am Herzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*