DogsLand 3in1 Hundepool im Test

Werbung (Produkttest)

Testhund-Profi Chief und seine Azubine Pepper testen den Hundepool von DogsLand auf Herz und Nieren.
Testhund-Profi Chief und seine Azubine Pepper testen den Hundepool von DogsLand auf Herz und Nieren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links und/oder werbende Inhalte. Die Affiliate-Links sind entweder durch das Amazon-"a" oder einen Stern gekennzeichnet. Mehr dazu kannst Du hier nachlesen.


Alle Jahre wieder klettern im Sommer die Temperaturen nach oben. Wer freut sich da nicht √ľber eine M√∂glichkeit zur Abk√ľhlung? Wir schon und unsere Hunde auch, die daf√ľr den knochenf√∂rmigen Hundepool von DogsLand auf Herz, Nieren und Sommertauglichkeit getestet haben.

Unsere Testbedingungen

Der knochenf√∂rmige Hundepool von DogsLand ist noch recht neu auf dem Markt und ziemlich einzigartig. Um ihn besser beurteilen zu k√∂nnen, wurden wir f√ľr einen Produkttest gebucht, den Chief, Inge und Pepper mit der Hilfe von Zoe √ľber mehrere Wochen durchgef√ľhrt haben.

Getestet wurde dabei von Chief, seines Zeichens ein 6-j√§hriger, tiefenentspannter C√£o de Castro Laboreiro (ein portugiesischer Herdenschutzhund) insbesondere die Eignung als Hundebett und ferner als Pool. Pepper, eine ca. 2-j√§hrige eher √§ngstliche Terriermix-H√ľndin) ist der Frage nachgegangen, was man in so einem B√§llebad eigentlich macht und wurde dabei von ihrer Freundin Zoe unterst√ľtzt, die im Gegensatz zu ihr keinerlei Scheu kennt. Und von Inge, unserer 2,5-j√§hrigen, wasserliebenden und nach wie vor etwas ungest√ľmen Rafeiro do Alentejo-Dame wurde die Haltbarkeit gepr√ľft. Das Frauchen wiederum hat bei dem Hundepool von DogsLand das Aussehen und die Handhabung beurteilt und wie leicht er sich s√§ubern l√§sst.

Was dabei herausgekommen ist? Das liest du im weiteren Verlauf.

Die richtige Größe (oder Variante) finden

Die richtige Gr√∂√üe beim knochenf√∂rmigen Hundepool von DogsLand zu finden, ist einfach: momentan gibt es nur eine. Der Pool ist 120 x 80 cm gro√ü und 25 cm hoch. Weitere Gr√∂√üen sind in Planung und w√ľrden von unseren kleineren Testhunden sicherlich begr√ľ√üt werden, wie du im Test weiter unten lesen wirst.

Der knochenförmige Hundepool von DogsLand
Der knochenförmige Hundepool von DogsLand

Die Qual der Wahl hast du im Moment allein bei der Farbe. Es gibt den vielseitig einsetzbaren Pool in grau (von uns getestet), blau, rot oder ganz neu auch in schwarz. (Dann ist er sogar nicht nur zu 100% recyclebar und 100% CO2 neutral , sondern bereits aus recycelten Material hergestellt. Sollte dich das jetzt schon √ľberzeugt haben, kannst du den Hundepool von DogsLand direkt hier bestellen .)

Lieferumfang und erster Eindruck

Der DogsLand-Pool kommt in einem gro√üen Paket ‚Äď in unserem Fall waren es sogar drei gro√üe Pakete, weil nicht nur der Hundepool an sich, sondern auch noch ein passendes knochenf√∂rmiges Kissen und gen√ľgend B√§lle f√ľr den B√§llebad-Test angekommen sind.

Im Grunde genommen kann es nach dem Auspacken des Paketes direkt losgehen. Sehr angenehm ist, dass der Kunststoff nicht riecht. Du brauchst ihn also nicht ausl√ľften lassen vor der Nutzung.

Auf uns macht der knochenf√∂rmige Pool einen guten ersten Eindruck. Es gibt keine scharfen Kanten, an denen sich die Hunde verletzen k√∂nnten, der Boden ist wie vom Hersteller angek√ľndigt fein strukturiert und wirkt dadurch rutschsicher. Das Gewicht des leeren Beckens ist auf jeden Fall erfreulicherweise leichter als erwartet. Denn von den Hartplastikmuscheln oder -√§pfeln, die ich sonst als Hundepool verwendet habe, w√§re das Gewicht in dieser Gr√∂√üe sicherlich h√∂her. Ebenfalls eine der positiven Eigenschaften des verwendeten Poyethylens.

Eigenschaften

Der DogsLand Hundepool ist 100% made in Germany aus HD-PE mit UV-Schutz hergestellt. HD-PE steht f√ľr High Density Polyethylen, also ein Kunststoff mit hoher Dichte. Es handelt sich dabei um einen lebensmittelechten Kunststoff. Das hei√üt, ‚Äědass seine stofflichen Bestandteile unter normalen und vorhersehbaren Verwendungsbedingungen nur in nicht gesundheitsgef√§hrdenden Minimalmengen auf das Nahrungsmittel √ľbergehen. Gleichzeitig darf er nicht die Zusammensetzung der Lebensmittel in unvertretbarer Weise ver√§ndern sowie deren Geschmack und Geruch beeintr√§chtigen.‚Äú (Quelle: Online Magazin Reichelt Chemietechnik) Dein Hund kann also ohne Bedenken das Wasser daraus trinken. Der zus√§tzliche UV-Schutz sorgt daf√ľr, dass das Planschbecken mit der Zeit seine Farbe nicht verliert und ausbleicht.

Den knochenf√∂rmigen Hundepool von DogsLand stellst du einfach hin und f√ľllst ihn mit Wasser.
Der Hundepool von DogsLand ist aus HD-PE mit UV-Schutz, d.h., dass er √ľber den Sommer nicht ausbleichen sollte.

Der Hersteller gibt an, dass der Pool biss- und krallenfest ist und sich einfach und unkompliziert mit einer handels√ľblichen B√ľrste, einem Handfeger und/oder Schwamm und einem Wasserstrahl reinigen l√§sst. Die UV-Best√§ndigkeit sorgt f√ľr eine ganzj√§hrige Nutzbarkeit. Es sollte sich also um ein langlebiges Produkt halten, das mehr als einen Sommer √ľberlebt. Insbesondere Chief und Inge werden dies ganz genau unter die Lupe nehmen.

Das Einzige, was direkt auffällt, ist die Tatsache, dass kein Abfluss integriert ist. Ob und wie sich diese Tatsache auf die Nutzung auswirkt, wird unser Test zeigen.

Der knochenförmige Hundepool von DogsLand im Dauertest

Wie bereits eingangs erw√§hnt, haben unsere beiden gro√üen portugiesischen Herdenschutzhunde mit Hilfe der beiden wesentlich kleineren Terrierdamen dieses Planschbecken ausf√ľhrlich getestet. Noch sind es ‚Äěnur‚Äú 6 Wochen, aber am Ende des Sommers wird es noch ein Update zum Langzeittest geben.

Es ist der erste knochenf√∂rmige Pool, den wir testen und auch das erste Produkt in grau. Frauchen findet das insbesondere mit dem gr√ľn-grau-karierten Kissen sehr chic. Die Hunde sind im ersten Moment eher unsicher. Wasser in einem grauen Becken sieht eben anders aus als in einem blauen. Und in ihrer Welt ist Wasser, in das man seine Pfoten setzt, eben blau. Ich h√§tte nicht gedacht, dass das so einen Unterschied machen w√ľrde, werde aber von meinen eher vorsichtigen Testhunden eines Besseren belehrt.

Testhund Chief weiß erst nichts mit dem knochenförmigen grauen Hundepool von DogsLand anzufangen.
Am Anfang weiß Chief nicht, was er davon halten soll.
Testh√ľndin Inge traut dem Wasser im grauen Hundepool von DogsLand nicht.
Auch Inge ist trotz Leckerchen im Wasser skeptisch.
Testh√ľndin Pepper ist eh eher √§ngstlich. Beim Wasser im grauen DogsLand-Pool erst Recht.
Und Pepper ist eh eher √ľbervorsichtig.

Und auch der vergleichsweise breite Rand bereitet der eher unsicheren Pepper etwas M√ľhe. Beim ersten vorsichtigen Versuch in den mit Wasser gef√ľllten auf der Wiese stehenden Pool zu steigen, st√∂√üt sie mit den Vorderpfoten an den Rand. F√ľr sie w√§re eine etwas niedrigere Version auf jeden Fall von Vorteil. Oder eine kleine, rutschsichere Rampe.

Die Gewöhnung ans Hundeplanschbecken

Also gehe ich einen Schritt zur√ľck, f√ľlle den Pool nur ganz wenig mit Wasser und lasse die Hunde Leckerchen in ihm suchen.

Unser souveräner Chief hat sehr schnell den Dreh raus und steigt bald ohne Probleme auch in höheres Wasser in den DogsLand-Pool.

Der braungestromte Testhund Chief steigt in den Hundepool von DogsLand.
Chief hat schnell den Dreh raus und testet den Hundepool so wie geplant.

Die kleine Pepper muss aufgrund ihrer geringeren Größe (Schulterhöhe nur knapp 40 cm) springen. Das mag sie an der kurzen Seite gar nicht und muss erst lernen, dass der Pool eben knochenförmig und nicht rund ist. Dann geht es aber und sie springt an der einen Seite rein, rennt der Länge nach durch den Pool und auf der anderen Seite wieder raus.

Die ungest√ľme und noch nicht sehr geduldige Inge versteht den Sinn dieses Eingew√∂hnungsspiels nicht so ganz und l√∂st es auf ihre gewohnt brachiale Art und Weise: Poolrand schnappen und versuchen zu sch√ľtteln, damit die Leckerchen rausfallen. Frei nach dem Motto ‚ÄěUnd bist du nicht willig, so brauch‚Äė ich Gewalt.‚Äú (J.W. von Goethe) So wei√ü ich wenigstens: Hundez√§hne hinterlassen Spuren im Material, die sich aber wieder herausdr√ľcken lassen. So einen kurzen Zusammensto√ü √ľberlebt das Material aber durchaus. Der Langzeittest wird dann zeigen, ob das auch auf Dauer der Fall sein wird.

Testh√ľndin Inge hat versucht die Leckerchen nicht herauszufischen, sondern den Pool umzusch√ľtten.
Die Inge verliert noch recht schnell die Geduld…
Eine kleine Beule bleibt nach Inges Sch√ľttelattacke des DogsLand Hundepool.
… alles, was bisher bleibt, ist eine Beule.

Unsere Testhunde und das B√§llebad ‚Äď (k)eine Lovestory

F√ľr den zweiten Teil unseres Produkttests habe ich den Pool geleert, gereinigt und mit den B√§llen gef√ľllt.

Dabei ist mir aufgefallen, dass es doch von der Handhabung her einfacher w√§re, einen Auslass zu haben. Denn ich habe ihn sicherlich nur zur H√§lfte mit den maximal 100 m√∂glichen Litern Wasser gef√ľllt. Doch auch dann ist der Pool durch die geringe Verwindungssteifigkeit schon nicht ganz einfach auszusch√ľtten. Der Abfluss kann zwar nach Herstellerangaben vom Kunden mit einem handels√ľblichen Ablass selbst montiert werden. Doch ich als handwerklich sehr unge√ľbte Person w√ľsste nicht wirklich, wie ich vorgehen sollte. Auf Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass es in naher Zukunft die M√∂glichkeit geben wird, ein optionales Abfluss-Set mitzukaufen, zu dem es auch eine ganz einfache Anleitung geben wird. Sobald m√∂glich werde ich dies testen und den Produkttest updaten.  

Von der einfachen Reinigung bin ich allerdings √ľberzeugt. Auch nach wirklich hohen Temperaturen und mehreren Tagen in der Sonne und mit immer wieder rein und raus springenden Hunden, haben sich keine festsitzenden Belege gebildet. Das, was sich gebildet hat, kann einfach abgewischt werden. Kurz trockenen lassen und schon kann der knochenf√∂rmige Hundepool mit kleinen Plastikb√§llen ins B√§llebad f√ľr Hunde umfunktioniert werden.

Der DogsLand Hundepool umfunktioniert als Bällebad gefällt nicht jedem Hund.
Testh√ľndin Pepper ist und bleibt skeptisch, wozu so ein B√§llebad wohl gut sein soll.

Keiner unserer Testhunde hat schon Bekanntschaft mit einem B√§llebad f√ľr Hunde geschlossen. Weder Chief noch Inge oder Pepper sind auch sonderlich begeisterte Ballspieler. Daher war ich gespannt, wie sie auf das B√§llebad reagieren w√ľrden. Was soll ich sagen? Das wird wohl keine Liebe werden. Denn die scheue Pepper hat auch nach langsamer Gew√∂hnung Angst vor dem Ger√§usch, wenn sich die B√§lle bewegen ‚Äď was ja einer der Hauptgr√ľnde f√ľr Spa√ü in einem B√§llebad ist. Die Inge schleppt nach und nach jeden Ball aus dem B√§llebad auf die Wiese und versucht sie zu zerkauen. Und der Chief entscheidet sich, dass er f√ľr ein B√§llebad zu erwachsen ist und sich Leckerchen viel toller aus dem Wasser herausfischen lassen. Tja‚Ķ F√ľr diesen Test brauchen wir wohl Hilfe. Wie gut, dass die kleine Parson Russel Terrier-Dame Zoe zu Besuch kommt. Sie ist zwar nur 5,5 kg schwer, aber ganz terriertypisch unerschrocken und bereit, das B√§llebad auf Tauglichkeit zu pr√ľfen. Der Praxistest l√§uft noch, aber es zeichnet sich jetzt schon ab, dass es wohl bald hei√üen wird ‚ÄěDie kleine Zoe m√∂chte bitte aus dem B√§llebad abgeholt werden‚Äú.

Chill-laxing im knochenförmigen Hundebett

Wie eingangs bereits erw√§hnt: diese dritte Funktion des knochenf√∂rmigen Hundepools von DogsLand ist des Chiefs liebste. Denn er ist ein Meister im Chillen und Relaxen. Das Aufpassen √ľberl√§sst er dann meistens den Hundedamen des Hauses.

Das knochenf√∂rmige Kissen (im Moment noch eine Sonderanfertigung, aber nach Herstellerangaben bald ebenfalls k√§uflich zu erwerben) passt perfekt in den Knochen. Und der Chief passt mit seinen ‚Äězarten‚Äú 46 kg und knapp 70 cm Schulterh√∂he ebenfalls wirklich gut in den nun zum Bett umfunktionierten Pool. (Von der Pepper (Schulterh√∂he knapp 40 cm, 16,5 kg) w√ľrden ganz bequem 2 Hunde ins Bett passen und von der kleinen Zoe sicherlich ein ganzes Rudel.)

Und nun zeigt sich auch der Vorteil, dass eben nicht serienm√§√üig ein Abfluss in den Hundepool eingebaut wird. Denn dieser w√ľrde bei der Nutzung als Hundebett doch vermutlich auf Dauer st√∂ren. So kann der Chief √ľberall seine Nase oder Pfoten unter das Kissen stecken und st√∂√üt lediglich an eine glatte Wand.

Der Langzeittest wird es noch zeigen, aber wenn ich raten sollte, dann wird der Hundepool bei uns wohl die meiste Zeit ein Hundebett bleiben. Denn der Chief ist so begeistert, dass er die Hundedamen nur zum kurz mal vorbeischauen duldet. Darin schlafen ist ganz allein ihm vorbehalten.

Vor- und Nachteile des knochenförmigen Hundepools von DogsLand

Unser Test der vergangenen sechs Wochen hat ganz viele Vorteile und nur sehr wenige Nachteile zu Tage gebracht:

Die Vorteile:

  • Du hast mit einem Kauf gleich drei verschiedene Dinge erworben: einen coolen Hundepool, ein spa√üiges B√§llebad und ein bequemes Hundebett.
  • Der leere Pool ist vergleichsweise leicht und l√§sst sich daher einfach von der Wiese auf die Terrasse transportieren.
  • Die gro√üz√ľgigen Ma√üe von 120 x 80 cm machen ihn auch f√ľr gro√üe Hunde bequem nutzbar.
  • Das verwendete Material ist lebensmittelecht, UV-best√§ndig und 100% made in Germany.
  • Es ist kein Abfluss vorinstalliert. So kannst Du den Pool problemlos auch als sicheres und bequemes Bett nutzen.
  • Die Knochenform hebt ihn optisch von anderen Hundepools oder auch Hundebetten ab und gef√§llt mir pers√∂nlich sehr.

Die Nachteile:

  • Der Pool ist vergleichsweise teuer. Der Preis ist gerechtfertigt, weil du eine Menge f√ľr dein Geld bekommst, kann aber sicherlich am Anfang abschrecken.
  • Es ist kein Abfluss vorinstalliert. Der Vorteil bei der √ľberwiegenden Nutzung als Hundebett wird zum Nachteil bei der √ľberwiegenden Nutzung als Hundepool. Denn dann w√ľrde es ein Abfluss wesentlich einfacher machen das Wasser zu wechseln.

Ich werde dich wie schon erw√§hnt auf dem Laufenden halten, was der Hersteller f√ľr das Thema ‚ÄěAbfluss‚Äú f√ľr eine L√∂sung findet und wie einfach diese umzusetzen ist.  

Unser Fazit

Von uns Testpersonen und Testhunden gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung f√ľr den knochenf√∂rmigen Hundepool von DogsLand. Im letzten Jahr als Pepper als Pflegehund mit ihren 7 Welpen zu mir gekommen ist, hatten sie zur Abk√ľhlung einen muschelf√∂rmigen Kinderpool, den die kleinen ganz nach Welpenmanier angenagt haben, wo es nur ging. Dadurch entstanden wirklich scharfe Kanten und ich war immer in Sorge. Die kleinen sind jetzt gro√ü und ausgezogen, daher k√∂nnen sie den Pool von DogsLand nicht im direkten Vergleich testen. Aber das Ergebnis, nachdem unsere wesentlich gr√∂√üere und bei√ükr√§ftigere Testh√ľndin Inge ihn umzusch√ľtten versucht hat, um an die Leckerchen zu kommen, stimmt mich optimistisch, dass dieser Hundepool bei√üsicherer ist.

Den knochenförmigen Hundepool von DogsLand kaufen

Du kannst den 3in1-Hundepool in grau, wie wir ihn getestet haben, oder in rot, blau oder schwarz bei Amazon kaufen:

Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 / Bei den Verlinkungen handelt es sich um Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ich habe nachgefragt: Die passenden knochenförmigen Kissen werden auch bald erhältlich sein und dann hier von mir ergänzt.

Auch wenn unsere drei Testhunde Chief, Inge und Pepper der Funktion als Bällebad nicht so sehr viel abgewinnen konnten, ist dies eine tolle Möglichkeit den DogsLand Pool noch vielseitiger zu nutzen.

Zur Abk√ľhlung an hei√üen Sommertagen und zum Relaxen in lauen Sommern√§chten ist das knochenf√∂rmige Pool-bett auf jeden Fall hervorragend geeignet. Da h√§lt das Produkt auf jeden Fall, was der Hersteller verspricht. Sagt nicht nur das Frauchen, sondern auch der Chief. Und der muss es als ‚ÄěTestprofi‚Äú ja schlie√ülich wissen.

Testhund Chief liegt zungeschleckend im DogsLand Hundepool auf einem knochenförmigen passenden Kissen
Testhund Chief gibt eindeutig eine Kaufempfehlung f√ľr den DogsLand Hundepool und empfiehlt das passende Kissen.

Wie ist das bei Dir? Nutzt Du einen Hundepool?

Hast Du Erfahrungen mit dem knochenförmigen Pool von DogsLand?

Noch mehr Tipps zur Abk√ľhlung bei hei√üem Wetter findest Du in diesem Ratgeber: Abk√ľhlung f√ľr Hunde, Katzen und Co an hei√üen Sommertagen

Bildcredit: (c) haustiermagazin.com


Wir freuen uns, wenn du unseren Beitrag bewertest:

Tipps, Hilfe und Schn√§ppchen f√ľr dein Tier per E-Mail

Anzeige
Über Steffi 604 Artikel
Ich bin Steffi, bekennende Tiern√§rrin, Dosen√∂ffner f√ľr ehemals drei Kater und aktuell zwei portugiesische Herdenschutzhunde, davon einen Junghund. Ich m√∂chte mit meinen Beitr√§gen allen Tierbesitzern helfen, ihre Lieblinge noch besser zu verstehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*